RICHTLINIEN UND DOKUMENTATION

  
Terms & BedingungenSiehe dazu
RisikoaufklärungSiehe dazu
AnlegerentschädigungsfondsSiehe dazu
Richtlinie zu InteressenkonfliktenSiehe dazu
AusführungsrichtlinieSiehe dazu
BeschwerderichtlinieSiehe dazu
Hebel- und MargenpolitikSiehe dazu
KundenkategorisierungSiehe dazu
Säule III 2019Siehe dazu
Richtlinie zur Zusammenfassung der WGM-AusführungsqualitätSiehe dazu
Offenlegung von Risiken in Bezug auf KryptowährungenSiehe dazu
Datenschutz-BestimmungenSiehe dazu
WGM-UnternehmensführungSiehe dazu
Cookie-RichtlinieSiehe dazu
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einzahlungs-Cashback

Siehe dazu

WGM-Erstattungs- und Stornierungsbedingungen

Siehe dazu

PRODUCT KID

ForexSiehe dazu
IndicesSiehe dazu
StocksSiehe dazu
CryptocurrenciesSiehe dazu
CommoditiesSiehe dazu

RTS 27 FORMS

 
RTS 27 Form - Q3 2018Siehe dazu
RTS 27 Form - Q4 2018Siehe dazu
RTS 27 Form - Q1 2019Siehe dazu
RTS 27 Form - Q2 2019Siehe dazu
RTS 27 Form - Q3 2019Siehe dazu
RTS 27 Form - Q4 2019Siehe dazu
RTS 27 Form - Q1 2020Siehe dazu
RTS 27 Form - Q2 2020Siehe dazu
RTS 27 Form - Q3 2020Siehe dazu
RTS 27 Form - Q4 2020Siehe dazu
RTS 27 Form - Q1 2021Siehe dazu
RTS 27 Form - Q2 2021Siehe dazu
RTS 27 Form - Q3 2021Siehe dazu
Nach oben Registrieren
WARNUNG INVESTITIONEN MIT HOHEM RISIKO: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung Geld zu verlieren. 82 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.